MOERS

Die Feuerwehr Moers - Kreis Wesel

Am 1. Juli 1850 wurde laut Urkunde des heutigen Innenministeriums von Nordrhein-Westfalen die Freiwillige Feuerwehr Moers gegründet. Anfangs eine rein ehrenamtliche Freiwillige Feuerwehr, wurde 1978 die Feuerwehr Moers zu einer Freiwilligen Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Zu Beginn am Südring stationiert wurde 1983 der Bau einer zentralen Feuer- und Rettungswache in Auftrag gegeben. Die Feuer- und Rettungswache Am Jostenhof wurde somit 1985 Ihrer Bestimmung übergeben.

 

Die Feuer- und Rettungswache ist jeden Tag rund um die Uhr im 24-Stunden-Dienst, verteilt auf drei Wachabteilungen,  mit hauptamtlichen Kräften besetzt, um den Rettungsdienst und gemeinsam mit den Freiwilligen Einheiten den Brandschutz der Stadt Moers zu gewährleisten. Im Stadtgebiet Moers sind die Freiwilligen Kräfte auf 7 Löschzüge verteilt. Diese besetzen gemeinsam mit dem hauptamtlichen Teil die rund 50 Feuerwehrfahrzeuge der Stadt Moers. Pro Jahr rückt die Feuerwehr Moers zu rund 900 Einsätzen im 67,68km² großen Einsatzgebiet aus.

 

Zusätzlich kommen noch rund 9000 Einsätze des Rettungsdienstes dazu. Der Rettungsdienst der Stadt Moers wird zum einen durch den eigenen Rettungsdienst sichergestellt, welcher mit drei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug im 24-Stundendienst, sowie einem Krankentransportwagen im 12-Stundendienst durchgeführt wird. Der Notarzt wird im wöchentlichen Wechsel vom Krankenhaus Bethanien und vom Krankenhaus St. Josef gestellt. Der Einsatzbereich des Rettungsdienstes erstreckt sich über die Stadtgrenzen hinaus bis nach Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Duisburg-Baerl. Die Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst und Johanniter-Unfall-Hilfe übernehmen ebenfalls Rettungseinsätze und Krankentransporte im Stadtgebiet.

 

Auch für den Nachwuchs ist Platz bei der Feuerwehr. 54 Mitglieder zählt momentan die Jugendfeuerwehr Moers, welche mit zahlreichen Aktivitäten Jungen und Mädchen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren für die Arbeit in der Freiwillige Feuerwehr begeistert. Der Jugendfeuerwehrdienst setzt sich sowohl aus jugendpflegerischen Inhalten wie auch aus feuerwehrtechnischen Übungsdiensten zusammen.

 

Altgediente Feuerwehrleute werden in Moers auch nicht vergessen. Regelmäßige Treffen der Ehrenabteilung sorgen weiterhin dafür, das die “alten Bären” sich immer noch als Angehörige der Feuerwehr Moers fühlen. Zur Zeit zählt die Ehrenabteilung rund 70 Mitglieder, welche ihren Dienst jahrzehntelang aktiv in der Feuerwehr Moers verrichtet haben.

Die Fahrzeuge der Feuerwehr Moers

Feuerwehr Moers

Feuer- und Rettungswache

Florian Wesel 07

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 1 - Stadtmitte

Florian Wesel 07..21

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 2 - Hülsdonk

Florian Wesel 07..31

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 3 - Asberg

Florian Wesel 07..41

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 4 - Scherpenberg

Florian Wesel 07..51

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 5 - Schwafheim

Florian Wesel 07..61

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 6 - Kapellen

Florian Wesel 07..71

Daten / Fotos

Freiwillige Feuerwehr Moers

Löschzug 7 - Repelen

Florian Wesel 07..81

Daten / Fotos

Feuerwehr Moers

Fahrzeuge für die Ausbildung

 

Daten / Fotos

Feuerwehr Moers

Jugendfeuerwehr

 

Daten / Fotos

Feuerwehr Moers

HLF 20/20

 

Daten / Fotos

Einsätze / Alarmierungen

 

einige Fotos

Werkfeuerwehr

Sasol

Florian Wesel 16

Daten / Fotos

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 02.09.2012